Siegfried-Neumann Stiftung

Sehr verehrte Leserin, sehr geehrter Leser,

willkommen auf unserer Webseite! Hier möchten wir Ihnen unsere Stiftung, unsere Projekte und die Menschen, die uns geholfen haben zu helfen, vorstellen.

Möchten Sie uns ebenfalls unterstützen, können Sie Ihre Spende gerne auf das folgende Konto überweisen:

Spendenkonto 53 003 862 bei der HSH Nordbank AG: BLZ 210 500 00.

Ihre Spenden kommen vollständig den Kindern, denen wir helfen zugute. Dies ist möglich, da wir unsere Verwaltungskosten so gering wie möglich halten und diese ausschließlich aus dem Stammkapital, das von den festen Stiftungsmitgliedern gestellt wird, finanzieren.

Familie Teddybär Kalender

Jetzt gibt es ihn schon seit vielen Jahren – den Teddy-Spendenkalender, den der Neumann & Wolff-Verlag seit 2001 herausgibt und dabei 100% des Erlöses an die Siegfried Neumann Stiftung „Hilfe für Kinder in Not“ weiterreicht. Gleichermaßen beliebt bei Jung und Alt, ist „Familie Teddybär“ seitdem ein besonders gefragter Begleiter durch das ganze Jahr.

Mit seiner stetig steigenden Auflagenhöhe erbringt er alljährlich einen ansehnlichen Geldbetrag für die Stiftung, die 1998 gegründet wurde und inzwischen schon über 25 Kindern zu z.T. komplizierten und kostspieligen Operationen verhelfen konnte.

Dank der Siegfried Neumann Stiftung und der süßen Teddybären können diese Kinder heute wieder lachen!


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Webseite gefällt! Falls Sie Fragen, Anregungen haben oder unsere Arbeit unterstützen möchten, können Sie uns gerne eine per eMail kontaktieren.

News

Stiftung fördert Forschung

23. Juli 2013
Siegfried-Neumann-Stiftung fördert medizinische Forschung

SHZ 07/2013

Den ganzen Beitrag lesen »

Marta Stoyan

15. September 2012
Marta Stoyan kann heute wieder lachen! Sie litt an Krebs, der u.a. die Milz des dreijährigen Mädchens befallen hatte und benötigte mehrere Blöcke einer aufwendigen Chemotherapie. Die helfenden Maßnahmen konnten u.a. durch die Mithilfe der Siegfried-Neumann-Stiftung ermöglicht werden.

Marta kann wieder lachen!

Den ganzen Beitrag lesen »

Mohd Irfan

2. Dezember 2008

Nein, geweckt werden sollte Mohd fürs Foto nicht - Mutter Mehrnaz Irfan kann für sich und ihren jetzt gesunden Sohn vor der Rückreise nach Kabul lächeln. Foto vr

Mutter Mehrnaz Irfan und ihr Sohn


Den ganzen Beitrag lesen »

Alle News anzeigen →